Zum Warenkorb hinzugefügt

0 Items
Meine Tasche
Zwischensumme 0 €
Product Preis Anzahl Gesamtsumme

Deine Dessous werden in einer Öko-Verpackung geliefert.

Scandale éco-lingerie kompensiert alle CO2-Emissionen vom Material bis zur Lieferung.

We actively invest in renewable energy projects partnering with Climate Partner, contributing to UN Sustainable Development Goals.

Klicke hier here to find more

Deine Dessous werden in einer Öko-Verpackung geliefert.

Scandale éco-lingerie kompensiert alle CO2-Emissionen vom Material bis zur Lieferung.

We actively invest in renewable energy projects partnering with Climate Partner, contributing to UN Sustainable Development Goals.

Klicke hier here to find more

Vorstand

Edouard Roche
CEO & Co-Founder of Scandale éco-lingerie 

Erik Ryd
Founder & Owner
SiuSing Investment Holdings
Hop Lun (Hong Kong) Limited
6IXTY8IGHT Lingerie
Scandale éco-lingerie

Philip Mountford
Geschäftsführer von Hunkemöller
Non-Executive Director of Scandale éco-lingerie 

CEO of Scandale éco-lingerie & co-founder, Edouard Roche has re-invented Brand and Business at L'Oréal, Ralph Lauren & Burberry to deliver profitable and sustainable growth. Edouard is a French citizen who worked more than 30 years abroad mainly in Tokyo, London, NYC, and Hong-Kong where he built his inclusive & diverse management style.

Erik Ryd is a Swedish citizen and he started his career at H&M. He is the founder of Hop Lun Group. He has led the growth and development in the global intimate wear manufacturing industry for nearly 30 years.

Hop Lun ist einer der weltweit angesehensten Lieferanten für Intimbekleidung. Mit einer weltweiten Produktionsbasis in 4 Ländern verfügt das Unternehmen über ein florierendes Ökosystem aus Kunden und Partnern weltweit.

Seit 2009 ist Philip Mountford (Brite) CEO von Hunkemöller, dem am stärksten wachsenden Lingerie-Einzelhändler in Europa mit über 900 Geschäften weltweit. Während seiner langen Karriere hatte er viele strategische Positionen bei Simpsons, Versace, Nautica und Daks und bis 2009 war er CEO von Moss Bros. Darüber hinaus ist er derzeit Beiratsmitglied bei Rivera Maison, und ab Januar 2020 wird er bei Scandale Öko-Lingerie als nicht-geschäftsführendes Vorstandsmitglied tätig sein.

 
 
Deutsch