Zum Warenkorb hinzugefügt

0 items

Dein Warenkorb ist im Moment leer.

Reduzierung der Auswirkungen auf den Planeten
0 kg  CO2 eq
0 g  PO4 eq
0 litres  Wasser
0 m kein Stoffabfall

Wir möchten für unsere Auswirkungen auf die Umwelt und die Menschen verantwortlich sein. Einerseits stellen wir unsere Klimaziele beruhend auf einer von der SBTi genehmigten Roadmap auf und andererseits entwickeln wir unsere Ziele weiter und teilen unseren Fortschritt in regelmäßigen Nachhaltigkeitsberichten. Das Ziel hierbei lautet, unsere THG-Emissionen in unserer Wertschöpfungskette zu verringern, um somit positive Auswirkungen auf unsere Umwelt zu haben. Ihr könnt unseren Fortschritt gerne mitverfolgen.

unsere größten Herausforderungen

weitere Verringerung unseres ökologischen Fußabdrucks

Als nächstes müssen wir den Einsatz erneuerbarer Energien in unseren Fabriken und Herstellungsprozessen steigern. Und nach dem Verkauf werden wir weiter eine nachhaltigere Pflege eurer éco-Lingerie fördern: kein Wäschetrockner, kein Bügeleisen und Handwäsche.

Rückverfolgbarkeit der 3. Stufe

Die Lieferketten in der Modebranche sind häufig fragmentiert und komplex. Wir kennen zwar alle unserer Lieferanten der 1. und 2. Stufe, untersuchen jedoch weiter unsere Lieferanten der 3. Stufe, um unseren Werten gegenüber Menschen und Umwelt zu entsprechen.

chemische Farbstoffe

Wir mögen sie auch nicht, sie bringen die Farben jedoch zum Strahlen und geben so unseren Produkten ein längeres Leben. Wir suchen weiter nach nachhaltigeren Alternativen.

den Kreis schließen

Lingerie ist aufgrund der kleinen Teile, die oftmals aus verschiedenen Materialien bestehen, komplex, weshalb es besonders schwierig ist, das Produkt erneut zu verwenden. Wir werden weiter daran arbeiten, neue Lösungen und Partner zu finden, um dies zu ermöglichen.

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

CO2-neutral

Menschen - BSR-Mitglied

Teil kollektiver Anstrengungen zu werden, um unsere Auswirkungen für eine fairere und nachhaltigere Welt zu messen

Umwelt - CO2-neutral von Anfang an

durch LCA, um unseren CO2-Fußabdruck zu verstehen und ihn auszugleichen, sind wir CO2-neutral

Transparenz - Transparency Pledge

Einsatz der Stärke der Modebranche, um unser Engagement für stärkere Transparenz im Rahmen der Lieferkette unserer Herstellungsprozesse auszudrücken

eine Pending B Corporation

als Verfechter der B-Corp-Bewegung sind wir zunächst eine Pending B Corporation

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

unsere weitere Stärkung von Frauen

Menschen - HERproject

1. Programm zur Stärkung von Frauen mittels der Sensibilisierung zu wesentlichen Gesundheits- und Wohlergehensfragen

Umwelt - mehr Zertifizierungen

Streben nach mehr Anerkennung für unsere Produkte mit dem Ziel, dass >50 % unserer Produkte OEKO-TEX-zertifiziert sind

Kreislaufwirtschaft - Bewertung unserer aktuellen Lieferkette

Steigerung der in der Nähe beschaffenen Materialien, um zu recyceln und ein dichteres regionales Recyclingnetz zu schaffen

eine Certified B Corporation

ein offiziell zertifiziertes Mitglied der Bewegung, das den höchsten Standards überprüfter Sozial- und Umweltleistung entspricht

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

Streben nach "Science Based Targets“

Menschen - einen Schritt weiter

Erlangen der STeP-Zertifizierung für 80 % unserer Lieferanten der 1. und 2. Stufe

Umwelt - von der SBTi anerkannt

Annahme von "Science Based Targets“ zur Verringerung unserer Treibhausgasemissionen (THG) anhand von messbaren KPIs

Rückverfolgbarkeit - Transparenz der Wertschöpfungskette

all unsere Lieferanten der 3. und 4. Stufe kennen

Kreislaufwirtschaft - 90 % der Materialien aus der Kreislaufwirtschaft

Steigerung der Verwendung von Materialien aus der Kreislaufwirtschaft für zukünftige Kollektionen auf 90 %

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

25 % erneuerbare Energien

Menschen - Erweiterung des HERproject

Fortsetzung und Erweiterung des HERproject auf andere Länder und Programme

Umwelt - Verringerung des CO2-Fußabdrucks

Verringerung unserer CO2eq je Artikel um 40 % auf <0,5 kg CO2eq vor unserer Produktion und <1 kg nach unserer Produktion

Rückverfolgbarkeit - weitere Steigerung der Produkttransparenz

Erlangen der Made in Green-Zertifizierung für 50 % unserer Kollektion

Kreislaufwirtschaft - Herstellung mit erneuerbaren Energien

Verringerung der THG-Emissionen in unserem Scope 3 um 25 % durch Wechsel zu erneuerbaren Energien

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

klimapositiv

Menschen - über die Standards hinaus

das Projekt zum Wohlergehen der Arbeiter auf die Förderung der Gleichberechtigung ausweiten

Umwelt - klimapositiv

Netto-positive Umweltauswirkungen durch stärkere Verringerung der THG-Emissionen im Vergleich zu unseren Emissionen

Rückverfolgbarkeit - der höchste Standard

Erlangen der Made in Green-Zertifizierung für 100 % unserer Kollektion

Kreislaufwirtschaft - vollumfängliche Annahme recycelter Materialien

Herstellung von 100 % unserer Kollektion mit recycelten Materialien erreichen

  1. jetzt
  2. 2022
  3. 2023
  4. 2024
  5. 2025
  6. 2030
 

Netto-Null

 
 
Deutsch