Zum Warenkorb hinzugefügt

0 items

Dein Warenkorb ist im Moment leer.

Reduzierung der Auswirkungen auf den Planeten
0 kg  CO2 eq
0 g  PO4 eq
0 litres  Wasser
0 m kein Stoffabfall

Cerie International Ltd

gegründet

1993

Mitarbeiter

950

Wohlbefinden am Arbeitsplatz

ja

Standort

Guangdong, VRC

Wir bei scandale éco-lingerie arbeiten ausschließlich mit Partnern, denen das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter wichtig ist, die sie schulen und stärken.

All unsere Lieferanten befolgen den Verhaltenskodex von scandale und werden regelmäßig anhand unserer eigenen Methode bezüglich Transparenz, soziale Verantwortung und Umweltverantwortung geprüft

Wie wir zusammengekommen sind?

Wir arbeiten ausschließlich mit Partnern, die die beste Lingerie herstellen und gleichzeitig unsere Leidenschaft für die Menschen und den Planeten teilen.

Einer von uns hatte in den vergangenen 10 Jahren das Glück, mit Cerie zusammenzuarbeiten. Wir trafen Cecilia, die Tochter der Gründerin Rita Wong, die Cerie im Jahr 1993 gründete. Als wir die nachhaltige Vision von scandale mit ihr teilten, war es wirklich verblüffend, wie ähnlich unsere Ansichten bezüglich des Wandels der Herstellung von Lingerie, der nachhaltigeren Produktion und des ethisches Vorgehens bei all unseren Handlungen sind. Wir freuen uns, mit dieser Firma zusammenzuarbeiten.

eine stärkere éco-Zukunft

Neben Cecilia arbeiten wir auch mit dem Compliance Manager, Kevin, eng zusammen.

Fokus auf geringeren CO2-Fußabdruck - mittels Richtlinien, darunter eine effizientere Verwendung von Energiequellen und die Annahme erneuerbarer Energien sowie die Einschränkung des Einsatzes von Einwegverpackungen.
Die Firma begann, in ihren Fabriken auf erneuerbare Energien umzustellen und so ihren Fortschritt in diesem Bereich zu beschleunigen.

Wir engagieren uns gemeinsam mit Cerie für soziale Projekte. Wir werden unser erstes BSR HERproject in Cerie Anfang 2022 einführen, wobei es sich um unser Programm zur Stärkung von Frauen mittels der Sensibilisierung zu wesentlichen Gesundheits- und Wohlergehensfragen handelt. Im Rahmen unserer Einführung ist Cerie aktuell im Stande, dem Low Carbon Manufacturing Program (LCMP) von WWF beizutreten.

Nach der Coronakrise freuen wir uns, die Fabrik in Guangdong besuchen zu können und Cecilia sowie die Mitarbeiter von Cerie zu treffen.

Zertifizierungen


OCS 100, RCS 100, OEKO-TEX Standard 100, Sedex, Higg Index Facility Environmental Module Ausführliche Informationen zur Fabrik
 
 
German
German